Die Gewinnerin des Weihnachtsgewinnspiels 2012 und ein glücklicher Junge

Lego Technic 8110 Unimog U400

Vergangenes Jahr hatte ich zu Weihnachten gemeinsam mit mein-auto-blog, fahrrueckt, passion:driving, autokarma und bimmertoday ein Weihnachtsgewinnspiel gestartet. Die ganze Aktion artete – wie nicht anders erwartet – zu einer ganzen Menge Arbeit aus. Bei der offen gesagt für uns nichts besonders lohnenswertes heraussprang. Durchgezogen haben wir es trotzdem und konnten kurz vor Weihnachten die Gewinner benachrichtigen. Als ich innerlich mit dem Thema schon abgeschlossen hatte, erreichte mich kurz nach dem Verschicken der Gewinnermails eine wirklich herzerweichende Antwort der Gewinnerin des LEGO Technic Unimog U400. Und plötzlich war es die ganze Mühe wert. Aber lest selbst

Advertorial: Volvo Truck Paparazzi

Volvo Trucks Volvo FM, 2013

DISCLOSURE:
Es handelt sich bei diesem Artikel um ein Advertorial

An alle Handyknipser dort draußen: Aktuell gibt es einen Grund mehr, auf der Straße die Augen auf zu halten. Volvo hat zur Einführung des Volvo FM eine Kampagne gestartet, bei der derjenige belohnt wird, der entweder das erste Bild überhaupt vom FM macht und außerdem auch derjenige, dessen Foto des Trucks die meisten Likes kriegt. Wie funktioniert es?

Zwei Trucks sind auf ihrem Weg quer durch Europa. Per App kann man sich auf dem laufenden halten, wo die Trucks sich aktuell in etwa befinden. Wenn man ihnen dann über den Weg läuft fährt, gilt es schnell die Handycam zu zücken und ein Foto zu machen. Dieses dann hochladen und hoffen dass man eines der beiden Kriterien erfüllt.
Für den Sieger geht es nach Göteborg (Schweden) zur exklusiven Probefahrt. Viel Glück!

Bildquelle: Volvo Trucks, 2013

Advertorial: Der neue Ford Ranger Pick-Up Truck im natürlichen Terrain

Ford Ranger 2012 Advertorial

ADVERTORIAL

Ich war immer schon ein Fan von Pick-Up Trucks. Ich glaube, ich habe es bei einem anderen aktuell angebotenen Pritschenwagen auch schon erwähnt: Ein Colt für alle Fälle hat mich geprägt. Damals stand ich auf diese ganzen monstergroßen Fahrzeuge. Mein letztes Erlebnis mit einem 4-türigen Pickup – genau wie der Ford Ranger angeboten wird – war in Namibia. Mit dem Geländewagen durch die Namib-Wüste, nur mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet.

Der Ford Ranger wäre mir fast schon zu schade für den harten Geländeeinsatz mit scharfen Felsen und hohen Hindernissen. Konny Reimann scheint das alles nicht zu stören. Er fährt im Clip durch einen reißenden Fluss und wirft am Ende den Anker. Anders als es sonst in der Werbung üblich ist. Denn mit Sicherheit würde auch die Parkbremse des Ford Rangers ausreichen, um ihn an Ort und Fleck festzuzurren.

Zu haben ist der Ford Ranger ab knapp 25.000€ und – durchaus erwähnenswert – er ist der einzige Pick-Up Truck mit 5 Sternen im NCAP Crashtest. Es gibt ihn in drei Karosserievarianten: Als Einzelkabine, Doppelkabine und, besonders toll, als Extrakabine mit gegenläufig öffnenden Türen. Suicide Doors!!

Die eigene Garage sollte man vor dem Kauf jedoch ausmessen…

ADVERTORIAL

Advertorial: Volvo – “The Ballerina Stunt”

Volvo FH Ballerina StuntADVERTORIAL

Wenn Stunts gut gemacht sind, haben sie auf mich immer den Effekt, dass ich die Luft anhalte und hoffe, dass nichts passiert. Klar gibt’s immer einen doppelten Boden. Trotzdem ist es schön, dass uns so manche waghalsige Aktion noch fesseln kann, wo doch auf Youtube so ziemlich alles in jeder Form zu finden ist.

Volvo hat sich Gedanken dazu gemacht, wie man am Besten in Szene setzen kann, wozu ihre FH-Trucks fähig sind. Genauer gesagt, wie präzise sie sich manövrieren lassen. Dazu hat man sich eine noch nicht eröffnete Autobahn in Kroation gesucht und Faith Dickey ins Boot geholt. Diese junge Dame soll auf einem Seil von einem Truckanhänger zum anderen balancieren. Ist sie nicht schnell genug, könnte es böse enden: Am Ende der Autobahn wartet ein Tunnel, der das Seil zerreissen wird. Ob die Truckfahrer einfach weiterfahren würden, sei mal dahingestellt. Trotzdem wird es im Video so gut in Szene gesetzt, dass ich mit ihr mitfiebere. Wie das ganze ausgeht, verrate ich nicht. :) Seht selbst:

 

ADVERTORIAL – Sollten Sie das Video nicht sehen können, so deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker.

Scoring Cars: Scania “Mad Max”

Scania Mad Max

Lange ist’s her dass ich das letzte Mal etwas in der Kategorie “Scoring Cars” posten konnte. Ich möchte euch kurz den Grund erläutern: Seit vergangenem Sommer hat sich mein Arbeitsplatz und damit auch mein Arbeitsweg geändert. In Folge dessen komme ich einfach nicht mehr so recht an tollen Autos vorbei. Ganz abgesehen davon dass es morgens und abends viel zu dunkel ist um gute Aufnahmen zu machen. Da bleibt nur das Wochenende und, well, da wird jedesmal die Zeit knapp.

Also, allein um “Scoring Cars” nicht in der Versenkung verschwinden zu lassen, gibt es dieses Foto. Ich finde der Truck ist immerhin einen Blick wert. Mad Max ist vielleicht übertrieben, doch wenn er mattschwarz wäre und die Scheiben vergittert wären… ihr könnt es euch bestimmt vorstellen. Der Aufbau hinten auf der Zugmaschine ist ungewöhnlich, so oft sieht man das nicht. In dieser Form würde er sich gut in einer Rallye machen oder bei einem Wochenendausflug.

Sollten wir uns irgendwann dazu entschliessen dass ein Campingfahrzeug hermuss, so sollten wir ersthaft in Betracht ziehen einen Scania-Truck zu holen und hinten drauf die Wohnung einzurichten. Ein wenig extravaganz muss immer sein.

05/10

…in “Truck-Punkten”