Was für ein Auto: Der Cadillac Ciel

Cadillac Ciel Konzept, Vorgestellt bei Pebble Beach
Mich beschleicht das Gefühl dass ich in letzter Zeit vielleicht zu oft einfach nur Videos poste. Ich versuche mich auch zurückzuhalten, aber dieses eine muss noch!

Cadillac hat den Ciel der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Auto wie aus einer Mischung aus einem Batman- und einem Gangsterfilm. Suicide-Doors, laaaaaaaaaaaaaaaaange Motorhaube, aggressives, kantiges Äußeres. Kennt ihr das: Manchmal denkt man das schönste Auto der Welt wird schon gebaut und dann kommt sowas. Ich kann verstehen warum Leute mit viel Geld viele Autos sammeln. Zum Glück habe ich aufgrund meiner finanziellen Situation nicht über solche Dinge nachzudenken. Aber der Ciel wandert beim Autoquartett nach ganz oben im Stapel.

Hier nun die zwei Videos. Einmal erzählen die Designer auf Youtube was und einmal sieht sich Jay Leno (ja, schoon wieder) den Ciel genauer an. Man achte im letzten Drittel des Videos auf den beleibten Zuschauer neben Jay Leno der für einen Moment scheinbar wahnsinnig ist und dem Ciel näher treten will als fünf Schritte. :) Das Auto bleibt also Jay Leno vorbehalten.

 

Wann kann ich den fahren? – BMW Vision ConnectedDrive

connected-drive

Ich möchte bitte wissen wann ich dieses Auto fahren kann. Außerdem möchte ich bekanntgeben: Ab sofort bin ich Fan von asymmetrischem Design bei Autos. in einem neuen Video von BMW zum Vision Connected Drive sieht man (auch wenn es zu offensichtlich alles CGI ist) das Design aus nächster Nähe. Ich finde es toll wie diese grüne Linie nur Richtung Beifahrer läuft um dann anschließend das Cockpit oder den “Fahrerarbeitsplatz” zu umschließen. Wow! Wie lange es wohl noch dauert bis wir einen derartigen Einsatz von LED oder ähnlichen Beleuchtungstechniken sehen? Als reines Designelement außerhalb der Scheinwerfer?

connected-drive-cockpit
Bildquelle: Spiegel Online

Beim Konzept geht es um die Vernetzung des Autos. Cloudcomputing, Kommunikation zwischen den Fahrzeugen und Derartiges.

Hier noch das Video: