Premiere des neuen Ford Mustang Fastback/Cabrio 2014/2015 – Ponycar Reloaded

Ford Mustang 2014 Rot Linke Seite und Heck: Teaser

Da ist er nun also. Der grundlegend neue Ford Mustang. Europäisiert, globalisiert und überall verfügbar – inklusive Deutschland. Auch bei mir als absoluter Mustang-Fan kamen in den vergangenen Monaten Ängste auf, dass erstens der Mustang dadurch nicht mehr so schön exklusiv sein wird und zweitens das Design vollkommen verwaschen wird. Zu kantig und zu Grobschlächtig ist der bisherige Mustang für den europäischen Geschmack. Dass genau dieser Grundlegend andere Ansatz des Ponycars seinen Ruf und seinen Reiz in Europa ausmacht, das könnten den Controlling-Freaks ja verborgen bleiben. Und gnade uns Gott wenn das passiert.

Fahrbericht: 76er Ford Granada Ghia 2.6 – Er hat den Groove und bekommt die Mädels

Ford Granada Ghia  2.6 1976: Teaser

Vergessen wir doch mal die ganze schöne neue Autofahrwelt mit den technischen Raffinessen, Entwicklungen und Evolutionen. Strich durch und ausradieren. Gehen wir mal zurück. Wollt ihr mitkommen?
So landen wir im Wohnzimmer: Gediegen, bequem, hell. Doch irgendetwas passt hier gerade nicht so recht hin. Ein Motorgeräusch. Ein V6, der ordentlich nach V8 klingt und gemächlich holternd seine Kolben in die Zylinder schiebt. Also doch kein Wohnzimmer, eher etwas ähnliches. Ein Ford Granada.

Advertorial: Leslie Clio braust im Ford Fiesta 24 Stunden durch Berlin

Leslie Clio Sängerin Songwriter Ford Fiesta 2013 Werbung Commercial Advertorail 24h Berlin

Advertorial

Mein erster Gedanke zur neuen Kampagne von Ford war: Warum nimmt man sich ausgerechnet eine bekannte Persönlichkeit, die mit ihrem Namen exakt wie das Konkurrenzprodukt aus Frankreich heisst? Deswegen stelle ich hier klar: Leslie Clio macht Werbung für den Ford Fiesta.

Ford hat dazu eine Facebook-Page gestartet, auf der man die Community nach Ideen fragt. “Was würdest du tun? 24 Stunden mit dem Fiesta.” Exemplarisch hat man das mit der aktuell sehr gefragten Leslie Clio durchgeführt und sie einen Tag quer durch Berlin begleitet. Beim Frühstück, beim Besuch bei Ihrer Designerin und beim Gig zu später Stunde. Untermalt wird der Trip von Leslie Clio’s sehr eingängigen Song “I couldn’t care less”. Und wer bisher dachte Leslie sei eine britische Künstlerin weiss nun endgültig, dass dem nicht so ist.

 

Bildquelle: Video