Citroen DS5 Musikwettbewerb – Preisverleihung in Köln

Citroen DS5 Musikwettbewerb @ Club Bahnhof Ehrenfeld, Köln

Gestern abend wurden in Köln, im Club Bahnhof Ehrenfeld, die Preise für den Musikwettbewerb zum Citroen DS5 verliehen. Vielleicht erinnert ihr euch: Citroen hatte aufgerufen ein eigenes Musikstück für den Wettbewerb einzureichen, eine Jury und die Community entschieden letztlich wer weiterkam/gewann.

Für Citroen typisch versprühte die Location an diesem Abend den französischen Charme der so sehr zur Marke gehört und auch von den Mitarbeitern getragen wird. Mal ehrlich: Was ist charmanter als französischer Akzent? Eben.

Die jungen Musiker in Bandformationen oder als Teil einer Musikschule standen ganz im Vordergrund, durch den Abend führte Götz Alsmann, der auch in der Jury saß.

Den ersten Platz teilen sich die zwei Bands Fippies und Forced Movement, sie erhalten einen Platz auf den Magazin-CDs des Rolling Stone Magazines und des Musikexpress. Außerdem dürfen sie ein Jahr den (die?) Citroen DS5 fahren.

Zum DS5 gibt es übrigens einiges in meinem Artikel zu lesen. Catharina vom Lashout.de Blog war auch dabei und steuert deutlich mehr Bilder bei, ein Blick lohnt sich also allemal!

Ich wünsche den Musikern viel Spaß mit ihren Preisen und viel Erfolg!

Einen DS3 Racing Sébastien Loeb Edition gab es auch noch zu sehen:

Citroen DS5 Musikwettbewerb: DS3 Sport Sebastian Loeb Edition

Scoring Cars: BMW X5 “Stealth”

BMW X5 Stealth

Das Foto ist zwar leider etwas unscharf geraten, aber man erkennt trotzdem genug. Zu sehen ist ein BMW X5 mit V8-Motor. Schwarz, schwärzer… Getönte Scheiben rundum, mattschwarz (foliert, soweit ich das erkennen konnte), mattschwarze Felgen im SUV-Format. Gefällt mir gut das ganze Paket! Da würden auch (vielleicht bin ich zu sehr Actionfilm geprägt) Polizeilichter auf dem Dach irgendwie ziemlich gut passen, oder? :)

Ich finde der X5 ist immernoch einer der schönsten SUVs, eigentlich ist höchstens der Audi Q5 hübscher (vor allem der Innenraum). Achja, dann gibts ja auch noch den neuen Range Rover Evoque. Auf den Pressebildern gefällt mir der ach sehr gut.

Aber hier gehts um den mattschwarzen X5, und der bekommt von mir:

06/10

Scoring Cars: Das WTF-Car – in rot

Das WTF-Car

Tja erst gestern bin ich an diesem Spitzenauto vorbeigelaufen und schon heute erinnere ich mich nicht mehr an den Namen… Er stand jedenfalls hinten dran. Ganz anders als die Marke: Die war weder vorne noch hinten zu erkennen!

Daher habe ich mich dazu entschlossen dieses Auto im weiteren als WTF-Car zu bezeichnen, der Einfachheit wegen. Hier nun die Fakten: Kleines Auto im Formfaktor Opel Corsa aus (mit Sicherheit) Mitte der 90er. Lackierung in (wohl ursprünglich) Ferrari-Rot, inzwischen eher wie nach dem zehnten Waschgang.. nennen wir es mal WTF-Rot. Besonderes Extra: Kleines Nummernschild und, oh!, natürlich ein Cabrioverdeck. Dazu noch Antenne auf der Motorhaube und perfekt parallel geparkt. Kommen wir zu den Punkten:

01/10

Kann mir bitte jemand Marke und Modell sagen? Kommt direkt auf die Blacklist :)

Fotoserie | BMW Z3 Roadster

Teaser - BMW Z3 Roadster

Letzten Sommer (2009) haben wir ein paar Ausfahrten unternommen um stimmungsvolle Fotos vom Zetti zu machen.

Stationen waren Ehrenfeld (in der Nähe der Kletterhalle), Riehl und das wunderschöne Monschau. Dass bei jeder Zufahrt zur Altstadt von Monschau Schranken und Blitzer stehen, hat uns zwar etwas irritiert aber am Ende sind wir einfach reingefahren (und wurden nicht geblitzt). Keine Ahnung was es damit auf sich hat. Vielleicht ist tagsüber die Zufahrt beschränkt? Direkt in Monschau konnten wir in aller Ruhe Fotos machen. Kaum Menschen und so gut wie gar kein Verkehr. Dadurch konnten wir das Auto schön positionieren und sogar 30sec-Aufnahmen bei kriechend langsamer Fahrt machen. Insgesamt eine meiner liebsten Fotoserien. Und sie soll diesen Sommer getoppt werden: Diesmal mit dem schwarzen BMW Z3 und einem schwarzen Motorrad (mehr sei an dieser Stelle nicht verraten). Vielleicht klappt es dann auch endlich mit einer schlüssigen Fotostory. Habt ihr Ideen was man in Bildern erzählen könnte. Nichts ist strange genug! :)

Bin momentan auf der Ausschau nach Shooting-Locations. Das eine oder andere Parkhaus ist schon ganz vielversprechend, aber DAS Setting ist noch nicht gefunden. Wir werden sehen! Vielleicht liefert die nächste Roadstertour schon neue Ideen.